+41 (0)79 899 62 57 bewegungistleben@bluewin.ch

Bewegungs- und Sporttherapie

“Ziel der Bewegungs- und Sporttherapie ist es, die optimale Bewegung für meine Klient:innen zu finden. Optimal heisst dabei, dass es um ein gesundes Mass und das richtige Verhältnis zwischen Bewegung und Pause geht.”

Am Anfang einer Therapie steht die Analyse des aktuellen Bewegungsverhaltens und der Gesundheitsparameter. Dabei sind neben den Umfängen und der Intensität der Bewegungen und Sporteinheiten auch die Regeneration und Pausengestaltung zentral.

Unser Alltag lebt von einem Schwingen zwischen Aktivität und Regeneration. Kommt eine Seite zu kurz, entwickeln sich rasch Dysbalancen oder Krankheiten.

Meine Arbeit basiert auf drei Säulen: Körper, Bewegung und Sport.

Körper: Für eine optimale Balance steht die Körperwahrnehmung im Zentrum. Erfahren, welche Bedürfnisse der Körper hat, wo die Grenzen des Körpers und seiner Belastbarkeit sind und wie wir Dysbalancen (z.B. Stress) erkennen. Die Körperwahrnehmung ist ein Herzstück meiner Arbeit. Wahrnehmungsübungen, Achtsamkeit sowie Berührungs- und Massageformen sind Inhalte der Körperarbeit.

Bewegung findet im Alltag permanent statt: Die “richtige” Haltung bei der Arbeit, ein Spaziergang, eine Entspannungstechnik, Schulung neuer Bewegungsmuster und noch vieles mehr. Hier geht es vor allem darum, den Körper mit seinen Ressourcen und Eigenheiten kennen zu lernen.

Denn: “Jeder Körper, jede Bewegung ist einzigartig.”

Neben der Bewegungsökonomie gibt uns unser Körper auch Informationen über die psychische Verfassung. Dies kann in der Therapie erlebt, reflektiert und verändert werden.

Sport: Das richtige Mass sportlicher Aktivität ist ein Schlüssel zu Wohlbefinden und Gesundheit. Das kann heissen, dass ich sie an eine neue Sportart heranführe oder sie im Training unterstütze. Für viele verschiedene Gesundheitsprobleme gibt es heute wissenschaftlich basierte Bewegungsempfehlungen. Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit gehören individuell dosiert in jeden Alltag.

“Keine Angst! Sie gestalten das Training. Sie bestimmen das Tempo und ihre Grenzen.”

Dabei ist es für mich wichtig, das zu fördern, was Ihnen wichtig ist. Oft geht es anfangs darum, wieder Vertrauen in den Körper und die Bewegung zu gewinnen. Dann kommt eine stufenweise Anpassung des Trainings an Ihr Ziel und Ihre Vorlieben. Ausdauertraining kann in der Natur oder zu Hause stattfinden, ebenso wie das Krafttraining. Ich begleite Sie aber auch in einen Einstieg in einen Verein, eine Gruppe oder ein Studio.

Trainieren Sie regelmässig und intensiv, kommen aber nicht weiter und sind häufig müde? Es kann sein, dass Sie sich in einem Zustand des Übertrainings befinden. Hierbei gilt es das aktuelle Training zu analysieren und regenerative Massnahmen zu etablieren.

Unter Einbezug der Befindlichkeit bzw. Diagnose erstelle ich mit Ihnen Ihr Bewegungs-, Sport- und Regenerationsprogramm. Bei Bedarf integriere ich aktuelle medizinische Befunde oder arbeite mit anderen Fachpersonen zusammen. Sowohl bei orthopädischen, rheumatologischen, inneren oder psychischen Erkrankungen bietet die Bewegungs- und Sporttherapie spezifische Trainingsprogramme, die die körperlichen, psychischen und sozialen Aspekte berücksichtigt und integriert. Auch präventiv unterstützt Sporttherapie verschiedene Aspekte.

“Mit der Bewegungs- und Sporttherapie unterstütze ich alle Klient:innen, die einen neuen oder besseren Umgang mit ihrem Körper, der Bewegung und dem Sport suchen. Dabei können nahezu alle Krankheiten oder Unfallverletzungen integriert werden.”

Themenschwerpunkte:

  • Körperwahrnehmung, Körperakzeptanz, Körperbild
  • Körpergrenzen
  • Achtsamkeit
  • Bewegungs- und Belastungsangst
  • Erfolgserlebnisse durch positive Erfahrungen
  • In die Aktivität kommen, Neues lernen
  • In die Entspannung kommen
  • Analyse des vegetativen Nervensystems (HRV)
  • Regelmässige sportliche Aktivität in den Alltag integrieren
  • Rückkehr in den Sport / Leistungssport
  • Erreichen von Zielen in Therapie und Rehabilitation
  • Bewegungsanalysen
  • Analyse und Optimierung von Trainingsprogrammen

Haben sie andere Probleme oder Ziele rund um ihren Körper, ihre Bewegungs- und Sportverhalten? Kontaktieren sie mich und wir schauen, ob ich ihnen helfen kann.